Menschen aus Franken u.Bayern um 1330

" arm - und - reich "


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

         

Alles was aktuell passiert, geplant wird, demnächst stattfindet und uns wichtig erscheint mitgeteilt zu werden

 

 

                                                          2018 

 

                                 April:

 

 

hat leider nicht funktioniert mit Dauerschönwetter über Ostern beiden Rittertagen Grünau...Aber trocken auf- und abgebaut!! Die VA war trotz de teilwweise fiesen Aprilwetters toll. Wir hatten einen sehr guten Lagerplatz, freundliche Nachbarn, passende Händler, gute Kontakte, netten Besuch und somit hat das WE einfach gepaßt.

War ein schöner Start in die Saison 2018 und gesundheitlich hats auch gehalten.

 

Der nächste Termin ist kommenden Sonntag der Mittelalterflohmarkt in Vaterstetten. Schönes Wetter ist immerhin angesagt und letztes Jahr wars auch sonnig und warm. Wir buchen das jetzt mal unbegrenzt.

 

Der MA-Flohmark in Vaterstetten war klasse! Das Wetter wie bestellt - geil! Die Minipiepse Franzl und Daisy hatten ebenfalls viel Spaß - mit den Leuten vor dem Infostand und überhaupt..... Wir hatten netten Besuch von Philip und Lilly - so konnte Gesine auch mal über den Markt schlendern - und auch wenns schon anstrengend war (es fehlte ja ein wenig der Lagerluxus..): wir sind gerne wieder dabei.

 

Was die kommenden WEs unternommen wird hängt vom Wetter, der Gesundheitslage (immer noch grenzwertig) und Laune ab. Schaun wir mal.....

 

                               

 

                                                          März:

 

und schon ist der 2. Monat im Jahr vorüber....... War auch nicht viel los - zumindest was das Mittelalterhobby betrifft. Es geht weiter am 10.3. mit dem Kurzweylgelage in Aulendorf. Hoffentlich klappt da alles wie erhofft - denn gesundheitlich ist Gesine immer noch arg angeschlagen.

 

Kein Kurzweylgelage - beide krank. Für die Saison 2018 sehen wir im Moment leider mehr als schwarz......

 

Es tut sich nicht viel...... immer noch sehr angeschlagen. Da jeden Tag anders keine Planungen für irgendwas möglich. Sche.........

 

Endlich gegen Ende des 1. Vierteljahres 2018: es wird langsam..........aber man traut sich kaum sich zu freuen......

 

Nächstes WE - also über Ostern - erster Markt in Grünau. Wir wollen so schönes Wetter wie heute hier!!!

       

 

                                                      Februar:

Die Saison hat noch nicht begonnen..... man merkt es. Aber das eine oder andere ist fertig geworden. Michls umgearbeitete Kauftunika hat das Wikileben komplett beendet und lebt jetzt 1320 ;-) Zu sehen bei "Eigene Werke"

Bis auf einen (und für diesen Markt brauchts eigentlich auch keinen...) sind alle Verträge eingetrudelt.

 

Wir werden langsam unruhig und neugierig. Vor allem die neuen Märkte werden sicher spannend.

 

Mit dem Besuch des historischen Kasten in Eggenfelden haben wir endlich die Marktsaison eröffnet. Das Ambiente dort ist zwar eher unter nunja..... zu suchen, aber egal. Viele bekannte Gesichter, gute Händler, Musik und Unterhaltung - war ein richtig schöner Tag. Und die neuen Klamotten konnten endlich getragen werden.

 

 

                                                        Januar:

 

Das neue Jahr kann beginnen. Noch in den letzten Tagen des "alten" wurden einige Dinge von der Erledigungsliste abgehakt: Innenabhängung vom Versorger, Löcher gestopft, Bildertücher verlängert. Als nächstes kommt die neue Abhängung für die Sonnensegelseiten dran und das blaue Wollkleid von Gesine wird fertig gestellt und und und......Derzeit wird nach (Bild)Belegen für Bänke um 1320 gesucht. Gibt nämlich eine neue.

 

Der Januar zeigt sich leider bisher von einer eher wenigen schönen Seite. Gesine kränkelt immer noch - viele Baustellen und keine wirkliche Besserung bisher. Notaufnahmen sind schon toll........:-(

 

So - jetzt aber. Blaues Kleid ist fertig - unter "Eigene Werke" zu sehen - und die Abhängung fürs Sonnensegel ist auch fertig. Bank ist erstmal als langfristige Planung aufgenommen. Wir haben 3 Stühle - reicht für 2 Leute.

Unsere Nachbarn für die Grünauer Rittertage kennen wir jetzt auch - wird bestimmt ein lustiges Nebeneinander.